Vita

Hannah A. Hovermann
1964 geboren in Solingen
1984 – 1986 Studium der „Freien Kunst/Malerei“ an der „Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf“
1987 - 1991 Studium der „Freien Kunst“ und der „Kunsttherapie“ an der „Freien Kunststudienstätte Ottersberg“, Fachhochschule für Kunst und Kunsttherapie
seit 1991 freiberufliche Arbeit als Künstlerin und Kunsttherapeutin


Ausstellungen (Auswahl)



2019

'Papier - Farbe - Malerei'
Verein für Aktuelle Kunst Ruhrgebiet e.V. - VfaKR
Kultur-Zentrum Altenberg - Oberhausen

'Hannah A. Hovermann - Malerei'
ikkp - Institut für Konkrete Kunst und Poesie
von Prof. Gomringer, Rehau

2018

'Köln plus - Farbmalereipositionen'
Verein für Aktuelle Kunst Ruhrgebiet e.V. - VfaKR
Kultur-Zentrum Altenberg - Oberhausen

'Ohne Geländer'
Künstlerforum Bonn

2017

"Regionale" – 2. Regionale Remagen
Hannah A. Hovermann / H. Becker / U. Grün / S. Manhillen
Künstlerforum Remagen, Villa Heros

"innen_außen"
Hannah A. Hovermann/Eveline Velkaite
Kunstverein zu Fechen e.V.

"brandgefährlich - monochrom", KunstForumEifel, Schleiden-Gmünd

"G E S C H E H E N", Städtische Galerie Kaarst , Kaarst-Büttgen
Ausstellung mit Hannah A. Hovermann & Angela Kiersch

"licht“, Kunstverein Kulturbahnhof Nettersheim KUBA , Nettersheim

2016

"IN BALANCE", FlowFineArt, Hitdorf
Ausstellung mit H.A. Hovermann, M.Hagino, K.E.Haun, L.Thuenker

"FarbLicht", Kunsthaus am Schüberg, Hamburg-Ammersbek
"Farbe - Malerei von Hannah A. Hovermann", Kunstverein Bad Honnef

2015 „COLOUR ↔ LIGHT“, Künstlerforum Bonn/Kurfürstliches Gärtnerhaus
Ausstellungs-Pause
2012 Teilnahme „Lichterloh“, GEDOK Köln
2010 Teilnahme Ausstellung der GEDOK Köln in der Städtischen Galerie Nettetal
Ausstellungs-Pause
2003 „Glyphe“, Kunstraum Obst, Köln
2003 Teilnahme „7 x Farbe pur“, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach
Teilnahme „Licht & Schatten“, Galerie am Werk, Leverkusen
2001 „Farb-Felder“, Wissenschaftshaus, Dortmund
1999 „FarbKlänge“, Kunstverein Köln Rechtsrheinisch
1998 „Raum Klang Farbe“, Antoniterkirche Köln
1997 Galerie Ucher, „Licht und Bewegung“, Köln
Teilnahme „Klang & Klangobjekte“, KKR, Köln
1996 Berufsverband Bildender Künstler (BBK), Köln
Teilnahme „Formen und Askese – von Reduktion zur Gestalt“, Bergheim, Galerie Ucher
„Energetische Farbzentrierungen“, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
„meditativ – konkret / konkret – meditativ“ mit Mutsumi Okada, Kunstverein KKR Köln
1995 Teilnahme „Blau/Rot/Gelb“, Galerie Koblenz
Teilnahme „Die Rote Königin“, Frauen-Museum, Bonn
Teilnahme „Quadrat“, Galerie Article, Köln
Förderungen: während des Studiums durch die „Arnaud-Johannes-Stichting“, Stiftung in Bergen, NL, 1990
Katalogförderung durch die „ArsVersa Kunststiftung“, Stauffen, 2008